Einführung eines ganzheitlichen Verbesserungssystems

Mit 8 Schrit­ten zur struk­tu­rier­ten Ein­füh­rung eines ganz­heit­li­chen Ver­bes­se­rungs­sys­tems

Viel­leicht kom­men dir die fol­gen­den Situa­tio­nen bekannt vor?

Dei­nem Chef fällt bei sei­nen unre­gel­mä­ßi­gen Betriebs­rund­gän­gen auf, dass es an der Maschi­ne XY wie­der aus­sieht „wie Sau“ und er beauf­tragt dich mit der Durch­füh­rung eines 5S Work­shops. Oder ihm fällt bei sei­ner jähr­li­chen Kenn­zahl­be­trach­tung auf, dass die Rüst­zei­ten der Anla­ge Z viel zu hoch sind und for­dert dich auf, einen Rüst­work­shop an der Anla­ge durch­zu­füh­ren. Sol­che Vor­ha­ben sind von vorn­her­ein zum Schei­tern ver­ur­teilt – doch WARUM?

Mög­li­cher­wei­se gelingt es dir, die Rüst­zeit an der Anla­ge Z um 50 % zu redu­zie­ren, doch nach drei Mona­ten bewegt sie sich wie­der auf dem Anfangs­wert. Ähn­lich ver­hält es sich mit der Sau­ber­keit an der Maschi­ne XY.

Die­se Vor­ge­hens­wei­se unter­liegt kei­nem ganz­heit­li­chen Ansatz. Es ist wich­tig, dass von Anfang an alle betei­lig­ten Füh­rungs­kräf­te und Mit­ar­bei­ter mit ein­be­zo­gen wer­den und auf ein gemein­sa­mes Ziel hin­ar­bei­ten. Eine Rüst­zeit­re­du­zie­rung wird bei­spiels­wei­se nur lang­fris­tig erreicht wer­den, wenn eine ent­spre­chen­de Ver­hal­tens­än­de­rung bei den Mit­ar­bei­tern erzielt wird. Hier­zu ist es zwin­gend not­wen­dig, dass die direk­te Füh­rungs­kraft als Coach auf­tritt und gemein­sam mit dem Maschi­nen­team kon­ti­nu­ier­lich an Ver­bes­se­run­gen und Pro­ble­men arbei­tet. Dies wird sich mit Ein­zel­maß­nah­men, wie einem los­ge­lös­ten Rüst- oder 5S Work­shop, nicht errei­chen las­sen.

Wir sind uns also einig, dass es einen ande­ren Weg geben muss, um unser Ziel zu errei­chen. Die Lösung liegt in einem ganz­heit­li­chen Ansatz, doch wie füh­ren wir ein ganz­heit­li­ches Ver­bes­se­rungs­sys­tem ein?

Bei der Imple­men­tie­rung eines ganz­heit­li­chen Ver­bes­se­rungs­sys­tems emp­fiehlt sich ein Vor­ge­hen in 8 auf­ein­an­der fol­gen­den Schrit­ten. Wäh­le die ein­zel­nen Schrit­te aus, um mehr dar­über zu erfah­ren:

0 0 vote
Arti­cle Rating
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Beitrag teilen:

Share on xing
Share on facebook
Share on twitter

AUTOR

META TAGS

Weitere Beiträge

* Affiliate Links / Werbung: Dadurch entstehen dir keine zusätzlichen Kosten! Falls du dich für eines der empfohlenen Produkte entscheidest, erhalten wir eine kleine Provision, sodass du damit unsere Arbeit unterstützen kannst.